Herzlich willkommen beim Frühstückstreffen für Frauen in Münster!

Von Frauen – für Frauen
überkonfessionell und unabhängig

Unsere Frühstückstreffen in Münster sind Teil einer bundesweiten Bewegung, des Frühstückstreffen für Frauen e. V., die sich seit 1984 über die ganze Bundesrepublik erstreckt und inzwischen in über 200 Städten Veranstaltungen anbietet. Unter „www.fruehstueckstreffen.de“ finden Sie alle Informationen dazu.

Beim Frühstückstreffen möchten wir Frauen Gelegenheit geben, über Fragen nachzudenken, für die im Alltag oft nicht genug Zeit ist – die uns aber dennoch alle betreffen. Lebensgestaltung, Vergangenheit und Gegenwart, Krisen, Familie und Freundschaft, aktuelle Trends und neue Wege – und was das alles mit dem christlichen Glauben zu tun haben könnte.

Wir in Münster laden zwei bis drei Mal im Jahr Frauen jeden Alters ins „Hier und Jetzt“ ein. Meistens zu einer Veranstaltung am Samstagvormittag. Ab und zu laden wir auch zu einer Abendveranstaltung am Freitagabend ein.

Es erwartet Sie bei uns ein Frühstück bzw. Abendessen an schön gedeckten Tischen, Musik, ein Vortrag und Gelegenheit zu Austausch und Gespräch an den Tischen.

Dazu gehören auch ein dem Thema angepasster Büchertisch und die Möglichkeit, den Vortag auf CD zu bestellen.
Wer gerne mit uns und anderen Frauen über die angesprochenen Themen im Gespräch bleiben möchte, ist herzlich zu einem Gesprächskreis oder anderen wechselnden Gesprächsangeboten eingeladen.

Der Eintritt beträgt 17,- Euro.
Die Karten erhalten Sie in den Wochen vor der jeweiligen Veranstaltung an zwei Vorverkaufsstellen:

Ringold Buchhandlung, Ringoldsgasse 1, Münster, Tel. 0251-43323
Kiosk Pluggendorfer Marktplatz, Scharnhorststraße 49 a, Tel. 0251-521104

Aktuelles

Juni 2020

Die geplante Veranstaltung im Juni auf dem Campingplatz in Münster wird aufgrund aktuellen Situation und Einschränkungen abgesagt.

Mai 2020

Wanderung mit Abstand? Kann das Spaß machen. Ja, kann es! Das haben wir mit einigen Frauen am 16. Mai bei einer  vierstündigen Wanderung in Davert erlebt. Es gab viel Natur und Witziges zu entdecken, einen kleinen Umweg und einen Cappucino To-Go zum Schluss.

April 2020

Auch wenn wir uns nicht treffen können, sind wir doch nicht untätig und haben am letzten Wochenende eine neue Wanderung in der Davert für Euch getestet. Sobald es wieder erlaubt ist, wollen wir uns treffen und die schönen Orte im Münsterland erkunden.

Januar 2020

Wir hatten am 25.01.2020 einen sehr intensiven Mitarbeiterinnentag in Hamm. Mitarbeiterinnen aus den Städten Dortmund, Hamm, Münster und Rheine haben sich getroffen. Birgit Fingerhut hat einen mutmachenden Input zum Thema „Evangelisation als Lebenstil“ geben. Viel haben wir mitgenommen. Vielen Dank an Hamm für die Einladung.

2020 Frühjahr

Alltagsexerzitien – Blaue Stunde – Gesprächskreis

Da die Schwestern des Klosters Friedrichsburg Anfang 2020 ihr neues Provinzhaus beziehen und das bisherige Haus aufgeben, steht uns bis Ostern der Meditationsraum nicht zur Verfügung. Darum werden in dieser Zeit weder Gesprächskreis noch blaue Stunde stattfinden. Auch Alltagsexerzitien wird es in der Fastenzeit nicht geben.
Wir melden uns, sobald wir im neuen Haus wieder einladen können und wünschen bis dahin den Schwestern gutes Gelingen für ihren Wechsel.

2019 November

Wir freuen uns über eine sehr schöne gemeinsame Zeit in Westkapelle während der Frauenfreizeit

2019 Oktober

Unsere letzte Veranstaltung war gut besucht und wir haben ein sehr gutes Implusreferat von Tomke Weymann zum Thema „Selbstoptimierungsstrategien“ gehört.

2019 Juni

Unser Mitarbeiterinnentag am 06. Juli 2019 in Borkenwirthe war gefüllt mit guten Gesprächen, einem wunderschönen Haus und gutem Essen.

2019 Mai

Auch in diesem Jahr waren wir mit anderen Frauengruppen aus Münster mit einem Stand auf dem Domplatz am Pfingstmontag vertreten. Sonnenschein und gute Begegnungen machten diesen Tag zu einem Feiertag.